Bildungszentrum Gleiß
Schwestern vom göttlichen Erlöser

Ausbildung

Die dreijährige Fachschule für Sozialberufe dient der Vorbereitung auf Ausbildungen im Bereich der Sozialbetreuungs- und Gesundheitsberufe, sowie auf den direkten Berufseinstieg.
Die wesentlichen Ziele der Ausbildung sind der Erwerb von Sach-, Sozial- und Handlungskompetenzen, das Erlangen einer verantwortungsvollen Haltung im Umgang mit Menschen sowie die Förderung des sozialen Engagements und der Persönlichkeitsbildung, der Kommunikations-, Kritik- und Teamfähigkeit und der Kreativität.
Der schulische Unterricht wird durch Fachpraktika in Lehrfamilien und Fachpraktika in Instituten wie Altenheimen, Kindergärten, Horten, Behinderteneinrichtungen und mobilen Krankendiensten ergänzt.

  • Ausbildung zur Tagesbetreuerin/ zum Tagesbetreuer
  • Babyfitausbildung
  • Pflegefitausbildung
  • Erste-Hilfe-Kurs (16-Stunden-Ausbildung)
  • Kindernotfallkurs
  • Inhalte des Basismoduls für medizinische Assistenzberufe
  • ECDL-Ausbildung
  • Wirtschaftsführerschein
  • Ersatz der Unternehmerprüfung
  • Berechtigung zum Aufbaulehrgang
  • Berechtigung zur Berufsreifeprüfung