Bildungszentrum Gleiß
Schwestern vom göttlichen Erlöser

28.03.2019

Gelebte Tradition

Im Hort im Bildungszentrum Gleiß wurde am Montag, dem 25. März 2019 eine alte Tradition der Fastenzeit für die Kinder erlebbar gemacht.

So durften sich die Kinder selber Fastenbeugerl backen.

Fastenbeugerl stehen für die einfache Kost in der Fastenzeit. Nach altem Brauch werden die Beugerl zu zweit beim Beugerl-Reißen geteilt, der das größere Stück bekommt, erwartet in Zukunft das größere Glück.

Mit großer Begeisterung waren alle von klein bis groß dabei. Bald schon duftete es verlockend im ganzen Haus. Bei der Nachmittagsjause wurde nach einem Gespräch über Fastentraditionen natürlich auch das Beugerlreißen gleich ausprobiert. Einige dürfen sich nun über besonderes Glück im nächsten Jahr freuen. Die Beugerl wurden anschließend auch gleich verkostet.

Jedes Kind durfte aber auch zwei Beugerl mit nach Hause nehmen, wo dann fleißig weitergemacht wurde. Da sie auch das Rezept mit nach Hause bekamen probierten einige Kinder mit ihren Familien das Beugerlbacken auch zu Hause aus.

So leben alte Bräuche in der nächsten Generation noch weiter.