Bildungszentrum Gleiß
Schwestern vom göttlichen Erlöser

06.06.2019

„Hilferuf aus dem Zauberwald“

Beim letzten Aktionsnachmittag durften unsere Hortkinder an einem Rollenspiel der besonderen Art teilnehmen.

Nachdem alle Kinder in Teams aufgeteilt waren, durften sie unseren Hortgarten, der in ein „magisches Zauberland“ verwandelt wurde, erkunden.

Dort versteckten sich „magische Bewohner“, die von unseren Jugendlichen gespielt wurden, welche knifflige Rätsel, Aufgaben und Hinweise an die Teams weitergaben oder stellten.

Die Kinder waren nun gefordert, gemeinsam diese Aufgaben zu lösen. Für jede bewältigte Mission erhielten sie magische Splitter, die am Enden den magischen Schlüssel aktivierten, um das Zauberbuch zu öffnen und den Bann der Hexe Krimelda, die die Bewohner verzauberte, zu brechen.
Dieser Nachmittag forderte von den Teilnehmern jede Menge Teamgeist, Geschicklichkeit, Ausdauer und Phantasie, und sie wurden schlussendlich mit dem gelüfteten Schatz, des Hüters des magischen Buches, belohnt.
Ein großer Dank geht auch an alle Jugendlichen, die in eine Rolle geschlüpft sind und ihre Aufgabe so großartig gemacht haben!
Es war ein gelungener Nachmittag, der allen mit großer Freude in Erinnerung bleibt!