Bildungszentrum Gleiß
Schwestern vom göttlichen Erlöser

26.09.2019

Zum Lesen motivieren!

Elternabend im Hort im Bildungszentrum Gleiß heißt nicht nur Informationsweitergabe, sondern auch gemeinsamer Austausch und gemeinsame Fortbildung.

Am Montag, dem 16.9.2019 waren viele Eltern der Einladung des Hortteams gefolgt. Nachdem das neue Hortteam vorgestellt worden war und die wichtigsten Neuigkeiten besprochen waren, ging es gleich weiter mit dem Höhepunkt des Abends. Das Bildungszentrum Gleiß hatte wieder eine interessante Referentin eingeladen. Frau Andrea Kromoser, Leiterin des Büros der Familienlektüre war nach Gleiß gekommen um ihre Lieblingsbücher vorzustellen. Dazwischen hatte sie gute Tipps für die Suche nach einladenden Büchern für Erstleser aber auch für Kinder und Jugendliche und für die ganze Familie. Sie motivierte alle, darauf zu achten, dass die Bücher nicht nur für Kinder spannend sein sollen, sondern auch die Erwachsenen beim gemeinsamen Lesen ihren Spaß haben dürfen.

Leseförderung ist auch Familiensache! Mit Büchern wird ein wesentlicher Grundstein für die schulische Laufbahn der Kinder gelegt. Wenn Kinder und Jugendliche zum Lesen motiviert werden, unterstützt das damit nicht nur ihre Phantasie und Erzählgabe, sondern wappnet sie für wesentliche Fähigkeiten des Alltags und die Zukunft in einer Welt voller Informationen.
Besonders spannend war es dann, als alle in den mitgebrachten Büchern schmökern durften. Dabei wurden nicht nur Erfahrung mit den Kindern, sondern auch Erinnerungen aus der eigenen Lesezeit der Kindheit ausgetauscht.
Im Anschluss hatten die Hortpädagoginnen Bastelmaterial vorbereitet. Mit dem gestalteten dann die Eltern für ihre Kinder ein Lesezeichen, das im Hort von den Kindern verwendet werden kann. So spüren die Kinder bei den nächsten Leseaufgaben, dass ihre Eltern sich freuen, wenn ihnen das Lesen Spaß macht.
Zum Schluss gab es für alle Brötchen und einen von den Hortkindern selbst gebackenen Apfelkuchen.
Mit einem kleinen Geschenk der Hortkinder als Dankeschön für ihr Kommen und einer langen Literaturliste mit vielen guten Buchvorschlägen gingen die Eltern nach einem gemütlichen Abend im Hort vom Bildungszentrum Gleiß wieder heim.