Bildungszentrum Gleiß
Schwestern vom göttlichen Erlöser

02.12.2018

16 Fußballspieler der PNMS trainierten in Lindabrunn

Trainingslehrgang in Lindabrunn

16 Fußballspieler der Privaten Neuen Mittelschule (PNMS) Gleiß durften von 19.11. bis 23.11. einen einwöchigen Trainingslehrgang in Lindabrunn absolvieren. Trotz schwieriger Bedingungen mit Schneefall, Regen und Nebel konnten die Plätze zum Trainieren perfekt ausgenutzt werden. Schon am Anreisetag gab es ein Nachmittags- und Abendtraining bei Flutlicht. Im Verlauf der Woche wurde parallel zu Training und Spielen Wert auf die Regeneration und das Teambuilding gelegt. So wurde der Wellnessbereich mit Whirlpool, Dampfbad, Sauna etc. von allen begeistert genutzt und ein Kegelabend bestritten. Täglich waren auch schulische Lerneinheiten Pflicht, die in den geräumigen Lehrsälen des Ausbildungszentrums abgehalten wurden. Durchaus erfolgreiche freundschaftliche Spiele gegen andere Schulen (SMS St.Pölten, Grafenegg, Oberndorf/M.) rundeten die Trainingswoche unter Wettkampfbedingungen ab. Da zur selben Zeit von Montag bis Mittwoch der UEFA-Pro-Lizenz-Kurs (höchste Qualifikation für Fußballtrainer) stattfand, konnte gelegentlich auch Kontakt zu namhaften Trainern bzw. ehemaligen Spielern wie u.a. Dominik Thalhammer (ÖFB-Frauen-Teamchef), Christian Ilzer (aktuell WAC-Cheftrainer), Werner Grabherr (aktuell Altach-Cheftrainer) oder Gernot Plassnegger (ehemals GAK/Austria/Rapid sowie Deutschland-Legionär, aktuell Austria Lustenau-Cheftrainer), aufgenommen werden. Die gewonnenen Eindrücke werden die Burschen noch lange mit sich tragen und davon erzählen.