Bildungszentrum Gleiß
Schwestern vom göttlichen Erlöser

10.04.2019

Viel Wirbel in den 2. und 3. Klassen

Den spielerischen Einstieg in die Welt des Rhythmus durften die Schüler bei einem Trommelworkshop kennenlernen

Den spielerischen Einstieg in die Welt des Rhythmus durften die Schüler bei einem Trommelworkshop kennenlernen. Ein diplomierter soziokultureller Animateur und Musiker zeigte ihnen den speziellen Zugang zu verschiedenen Percussioninstrumenten und Trommeln, den ältesten Instrumenten der Erde. Mit viel Spaß an Rhythmik- Spielen wurden ganz nebenbei die Motorik, Kreativität und Musikalität gefördert. Das gemeinsame Erleben half mit Stress, Aggressionen und auch Hyperaktivität abzubauen. Bereits nach einer Trainingseinheit steigerte sich das Vertrauen der Kinder in ihr eigenes Rhythmustalent. Denn es ist ja bekanntlich niemand von Natur aus unrhythmisch, weil uns schon unser Herzschlag eine rhythmische Grundbasis vermittelt. Am Ende des Seminars war man sich einig: Trommeln ist cool!