Bildungszentrum Gleiß
Schwestern vom göttlichen Erlöser

Informationen zum Schulanfang für die kommenden 2., 3. und 4.Klassen

Wir sind überzeugt, dass wir im neuen Schuljahr durch die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule wieder eine erfolgreiche Arbeit für die uns anvertrauten SchülerInnen leisten können. Damit wir am Schulbeginn richtig „durchstarten“ können, wollen wir Ihnen einige Informationen geben!

Die erste Schulwoche an unserer Schule

Unterrichtsablauf Montag bis Freitag – erste Schulwoche

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag

07:30 Uhr -> Treffpunkt in den Klassen

08:00 Uhr -> Gottesdienst

08:45 Uhr bis 10:25 Uhr   Klassenvorstandsstunde

Unterrichtsschluss 11:20

Unterrichtsschluss 12:15

Unterrichtsschluss 12:15

Unterrichtsschluss 12:15

Weitere Informationen

 

Die Materialliste soll Ihnen helfen, in den Ferien schon vorzuplanen und günstiger einzukaufen.

  • Wichtiger Hinweis

Alle Gegenstände (Schmuck, Kleidungsstücke, Turngewand, Schulsachen etc.), die von den SchülerInnen während des Schuljahres im Schulgebäude „vergessen“ wurden, können in den ersten beiden Ferienwochen von den Eltern bzw. den Erziehungsberechtigten im Umkleideraum des Turnsaales abgeholt werden.

  • Schülerfreifahrt-Antrag

So wie im Vorjahr können Sie wählen zwischen zwei Varianten der SchülerInnenfreifahrt:
1)Jugendticket um € 19,60 (für beliebig viele Fahrten zwischen Wohnort und Schule an Schultagen)!
2)TOP-Jugendticket um € 70 (für beliebig viele Fahrten mit allen Verbundlinien in NÖ, Wien und Burgenland an 365 Tagen im Jahr)! Wir empfehlen den Kauf eines TOP-Tickets, weil wir als ÖKOLOG-Schule für Wandertage, Exkursionen und andere Klassenfahrten immer wieder die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.
Die Tickets erhalten Sie in den Postfilialen, bei vielen Post-Partnern und an den Bahnhöfen der ÖBB.
Erst in Verbindung mit einem Schülerausweis, den ihr Kind am Schulanfang in der Schule bekommt, ist ihre Gültigkeit gegeben. 

  • Nachmittagsbetreuung – Hort

Der Hortbetrieb startet mit Dienstag, 3. September 2019.
Die Nachmittagsbetreuung ist an 3 bis 5 Nachmittagen möglich. Bei der Anmeldung wird festgelegt, wie viele Tage pro Woche bzw. an welchen Tagen in der Woche Ihr Kind betreut werden soll. Falls die Wochentage (nicht die Anzahl der Tage), an denen Ihr Sohn/Ihre Tochter betreut wird, wechseln, wird ein kleiner Zuschlag verrechnet (erhöhter administrativer und logistischer Aufwand). Betreut werden die SchülerInnen von ausgebildeten HortnerInnen/PädagogInnen. Die SchülerInnen können in familiärer Atmosphäre ihre Aufgaben erledigen, Unterstützung beim Lernen in Anspruch nehmen, ihre Freizeit verbringen, spielen, ...
Außerdem wird ein Mittagshort angeboten (Mittagessen und Freizeitbetreuung bis 14.00 Uhr).
Mit diesen Angeboten unseres Hortes hoffen wir, Ihnen flexibel entgegenzukommen!

Wichtig: Je früher Sie Ihr Kind anmelden, desto größer ist die Chance, dass Ihr Kind noch einen Platz in einer Hortgruppe bekommt.

  • Spind

Es besteht die Möglichkeit, einen Spind über die Firma UPECO zu mieten.

Wie im Vorjahr wird es auch im Schuljahr 2019/20 wieder die Möglichkeit eines Schülerfrühstücks geben:
Ohne Voranmeldung kann Ihr Kind von Montag bis Freitag zwischen 7 Uhr und 7:20 Uhr um 2 Euro in unserem Speisesaal ein Frühstück einnehmen (Kakao oder Tee, Brot oder Semmel, Butter und Marmelade, Müsli, …)

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!